Clanwechsel

  • Hallo Leute,


    ich habe es recht lange vor mir hergeschoben, jetzt ist es offiziell. Ich werde den IDI-Clan verlassen und zukünftig für PVE starten. Da ich nur WoT spiele, stehen die Clanwars für mich an erster Stelle - leider war dies hier seit Wochen nicht kontinuierlich möglich, schade!


    Ich möchte mich an dieser Stelle aber trotzdem für eine sehr angenehme Zeit bedanken und werde auch weiterhin gern dieses Forum besuchen!


    Ich wünsche den Verbliebenen WoT-Spielern weiterhin viel Erfolg und vielleicht schafft Ihr es ja wieder eine aktive Truppe aufzustellen!



    Torsten :greet005: *paßt ja gerade zur Vorweihnachtszeit*

  • Guten Abend,


    ich sattel einfach mal auf den Beitrag von Pumpe auf und verkünde hiermit auch meinen Abschied. Mir sind CW's wichtig und da wir es jetzt trotz Verstärkung nicht zu einer vernünftigen Aktivität geschafft haben, werde ich meinem Bruder zu PVE folgen.


    Es war eine schöne Zeit bei Euch und sooo leicht fällt mir der Abschied auch nicht, da ich hier einige Leute als gute Mitspieler schätzen gelernt habe.


    Viel Erfolg weiterhin.


    Gruß


    Jan

  • weils einfacher ist, in einen großen bestehenden Clan zu wechseln, als sich darum zu kümmern, dass mehr members hierher etc. kommen.

    Das kann ich so nicht stehen lassen.


    1. Hat sich gerade Pumpe sehr bemüht, neue Member zu finden und eine CW-fähige Truppe (wenigstens) zu halten.
    2. Wurde mir im TS auf meine Nachfrage, warum die "alten IDI's wegbleiben" freundlich zu verstehen gegeben, dass die IDI's schon immer ein BF-Clan waren und WoT nur so nebenbei lief. Das das nicht gerade die Motivation hebt, dürfte klar sein.


    Nichtsdestotrotz war die Zeit hier schön und ich war stolz das IDI-Tag im Kampf zu führen.


    Man sieht sich auf dem virtuellen Schlachtfeld. :)


    Jan

  • man muß das auch mal so sehen von denen die jeden tag on sind wieviele man anbetteln muß zum cw zu erscheinen auf die idee hin für das neue ne truppe auf zu bauen mit 7 mann und tier 8 meind e die esl gabs von den meisten keine resonance bei einigen frage ich mich ganz ehrlich wozu sie einem clan bzw der kompanie beigetreten sind wenn nix kommt.Nur um nen clantag hinter demk namen zu haben?
    is doch logo das die die aktiv machen wollen dann auch gehen

  • weils einfacher ist, in einen großen bestehenden Clan zu wechseln, als sich darum zu kümmern, dass mehr members hierher etc. kommen.

    Ich brauche mich nicht zu rechtfertigen, möchte nur ganz kurz ein paar Entscheidungspunkte anführen:
    - Ohne der "Neuverpflichtungen" - Admiral, Engile, MisterN & Bleifrei - allesamt sehr angenehme Zugewinne! hätten wir in den letzten 4 Wochen NICHT EINEN CLANWAR mit 15 Leuten bestreiken können! - diese Leute hatte ich mit sehr viel Zeitaufwand "angeworben", 50 andere Spieler wollten nicht wechseln
    - habe dazu noch ca. 10-15 kleinere Clans angeschrieben bzw. Kontakte aufgebaut, aber die Resonanz war recht gering (trotz sehr grossem Zeitaufwand)
    - Der kleine Stamm an CW-Aktiven wurde frustrierter mit jedem Abend wo man wieder in Unterzahl dastand
    - Parallel dazu sind im IDI-Chat 5-8 weitere Player online und fahren Züge oder sind in Randoms unterwegs, aber trotz Nachfrage nicht bereit, die Clanspieler zu unterstützen!


    => kurzum, wer mich als "Fahnenflüchtling" ansieht, der hat es nicht kapiert!


    Wie schon geschrieben, VIEL ERFOLG!! - Auch wenn ich davon ausgehe, dass weitere Spieler gehen werden aufgrund der momentanen Situation (werde aber keine aktive Abwerbung betreiben!)

  • Dann kurz von mir etwas dazu: Der Ali hat es bestimmt nicht als negative Kritik gemeint. Und auch ich denke, dass Dein Schritt nachvollziehbar ist. Immerhin gehöre ich zu denen, die etwas aufbauen wollten, aber dann die Flinte ins Korn geworfen haben.


    Dass Du zu PVE gehst, ist sicher die richtige Entscheidung. Sollte unser IDI-Clanleben in WoT nun einschlafen, würde ich das auch den anderen IDIs nahelegen.


    Alles Gute Pumpe, lass Dich gern bei uns blicken, wann immer Dir danach ist!

  • Dann kurz von mir etwas dazu: Der Ali hat es bestimmt nicht als negative Kritik gemeint. Und auch ich denke, dass Dein Schritt nachvollziehbar ist. Immerhin gehöre ich zu denen, die etwas aufbauen wollten, aber dann die Flinte ins Korn geworfen haben.


    Dass Du zu PVE gehst, ist sicher die richtige Entscheidung. Sollte unser IDI-Clanleben in WoT nun einschlafen, würde ich das auch den anderen IDIs nahelegen.


    Alles Gute Pumpe, lass Dich gern bei uns blicken, wann immer Dir danach ist!

    Sehr passend und löblich! Dank Dir Cali, auch wenn wir in den Monaten meiner IDI-Zugehörigkeit wenige gemeinsame Aktivitäten durchziehen konnten! Wie schon oben geschrieben, wünsche ich Euch weiterhin viel Erfolg und werde das Forum weiterhin besuchen, sofern hier wieder etwas mehr Leben einkehrt!

  • So leid es mir tut, ich kann pumpe gut verstehen.


    #auch wenn ich mich damit unbeliebt mache... aber die IDI waren nach meiner Info immer ein BF Clan... und WoT nur ein intermezzo...
    BF3 nicht mein Ding ist, ich bin aber auch nicht der jeden abend Zocker .. bis zu umfallen... von daher ist das lockere Zusammen spielen ja echt prima.


    Jetzt wo wir gelegenheits Spieler unser Garagen auf Stand gebracht haben..
    spricht gescheite Ari .oder nen IS4 / IS 7 .... brechen die CW´s weg... schade... mal schaun wie´s weiter geht...


    Wie siehts bei unseren Kollegen HoD oder Cerberus aus... läuft bei denen mehr ??? ich glaube nicht ..


    Die Randombattles mit den Clan membern sind immer prima... da gibts nichts.. aber.
    Wenn wir nicht jemanden als Clan leader einsetzen der mit in den CW´s fährt dann geht das schief.. sorry Apple... imho :c4856913:



    Und zu Pumpe ...er hat sich wirklich rein gehängt ...danke nochmals. :0a00f1bf:


    Gruß Arno

  • Ach coolhand kein ding ;) ich sehe das aber nicht als Problem wenn ich als Leader nicht aktiv spiele, da meiner Meinung nach die nötigen Rechte auch als "nicht leader" vorhanden sind :)

  • Ach coolhand kein ding ;) ich sehe das aber nicht als Problem wenn ich als Leader nicht aktiv spiele, da meiner Meinung nach die nötigen Rechte auch als "nicht leader" vorhanden sind :)


    Es hängt nicht an den Rechten! Es fehlt an aktivem Personal! Leute die Zeit investieren und die "Trägen" mitreissen!


    Seitdem Sumo durch verschiedene RL-Themen nur noch sporadisch dabei war (sehr schade), hing jegliche Aktivität an meiner Person. Das war Mist und der Sache nicht förderlich! Wenn sich wieder 1-2 Leute finden, die das Heft in die Hand nehmen, dann kann hier wieder mehr Aktionismus entstehen! Andernfalls werden weitere "Aktive" abwandern (ist der übliche Weg bei solchen Games).


    Cerberus löst sich auch gerade auf und die letzten Aktivspieler haben schon bei PVE angeheuert.

  • HuHu Pumpe !


    Das ist wie du schon so schön gesagt hast der Lauf der Dinge! Die Idioten haben sich immer als eine Gemeinschaft gesehen ohne Zwang ohne alles ! Aktive Spieler wie sie in der Letzten zeit schon öfters gegangen sind haben hier ihr Nachsehen ganz klar ! Deswegen denke ich ist das richtig so wie ihr das macht nämlich gehen dahin ''wo was los ist'' das muss ich mit meiner MMO Gilde in Rift leider auch immer wieder feststellen Schafft mann nicht den Content oder die Events die anstehen zu Stemmen gehen die Leute dahin wo es klappt das ist der Natürliche gang !!!! Das nimmt keiner einem krumm so ist es nunmal :)


    Von daher alles gute bei deinem Neuen Team :)




    Vergesst nie Jeder ist immer Gerne gesehen bei den Idioten sei es im Forum oder im Ts oder Sonst wie :greet009:


    viele grüße der Skynet


  • Wie Cali schon geschrieben hat, meinte ich das nicht böse!
    ich komm zur zeit weder zum WOT noch zum BF3 zocken...
    Ich wünsch euch beiden auf jedenfall weiterhin viel Spaß und da wir ja eine COMMUNITY sind müßt ihr auch "nicht gehen" ihr könnt ja weiterhin in der Community aktiv bleiben.
    :gen014: