Bilder vergrößern

  • Moin,


    mal eine dezente Frage an die, die sich vllt. etwas mit Bildbearbeitung auskennen..


    Und zwar würde ich mir gerne bei einem dieser Sites die Bilder/Poster usw nach eigenen Motiven anbieten, mal ein Poster gönnen..


    Das Problem ist jetzt das mein gewünschtes Motiv gerade mal 619x919 groß ist, es aber für z.B ein 80x60cm Poster, mindestens 2362x3150 groß sein muss da sonst die Quali nicht so der Bringer ist.


    Die Frage ist jetzt ob wer einen Plan hat wie man das Bild möglichst ohne großen Qualitätsverlust (ich weiß ohne gänzlichen Qualiverlust gehts nicht) auf die gewünschte Auflösung bringen kann..


    Wäre echt knorke.




    MfG Sayst

  • Hmm das Problem ist, das du das Motiv fast um das 3-4 fache vergrößern willst.


    Um was für ein Bild handelt es sich denn? Bei einem Foto, würde ich mal behaupten, ist das ist ein Ding der Unmöglichkeit, dabei eine halbwegs gute Qualität zu behalten. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren! :)


    Im Prinzip muss ein Pixel von deinem Bild, auf ca 4 neue Pixel aufgeteilt werden. Da in deinem Pixel aber nur die Information für das eine Pixel vorhanden ist, muss der Rest "errechnet" werden, was eine Unschärfe erzeugt.


    Andererseits wie weit ist das Poster vom "Betrachter" im Normalfall entfernt? Ab einer bestimmten Entfernung nimmt man das wiederum nicht wirklich wahr.


    Falls es sich um eine Art Wappen oder anderes "Logo" handelt, läßt sich mit neu Erstellung in Vektor Grafik ein sehr gutes Ergebnis erreichen.



    EDIT:


    Hab grad mal bisschen rum gegoogelt und da gibts wohl einige Programme die das angeblich können.


    http://www.bild.de/digital/dow…erlust-15629770.bild.html
    http://www.softonic.de/s/bilde…hne-qualit%C3%A4tsverlust


    Ob das wirklich ordentlich funktioniert wage ich mal zu bezweifeln aber man lernt ja nie aus ;)

  • Eine Vergrößerung des Bildes ist so NICHT möglich. Tut mir leid, Du wirst keine Freude damit haben. Bei gedruckten Bildern, je nach Material, brauchst Du schon 300dpi - mindestens jedoch 150dpi. Vergrößerst Du ein so kleines Bild bei 300dpi um mehr als 10%, bekommst Du den C64-Klotz-Look.


    Ein Inch entspricht 2,54cm. 150 dpi = 150px auf 2,54cm. Bei Deinem Beispiel kommst Du auf 39,375px pro Zentimeter...also etwas mehr als 100px pro inch, 100dpi. (Übrigens: IMMER Breite x Höhe angeben!). Das ist gerade mal etwa Bildschirm-Auflösung. Ob das gedruckt noch gut aussieht? Ich rate dringend ab. Fraglich nur, weil Du die Maße durcheinander gebracht hast, ob ich jetzt die richtigen Zahlen genutzt habe ;-)


    Such mal lieber nach einer anderen Quelle. Wenn es das Bild so klein gibt, dann bestimmt auch größer.

  • Morgen,


    schonmal Danke für eure Antworten ;)


    Also das Bild hab ich so mal nur durch Zufall gefunden und ich hab es leider bis jetzt nicht größer gefunden das ist das Problem.


    Ich hab mir vorhin nochmal ne 30 Tage Testversion von Corel Paintshop Pro X4 gezogen und damit (als Laie :D) rumgewerkelt.


    Ich hab jetzt das Bild auf die gewünschten Maße gebracht und auch die dpi sind (augenscheinlich) bei 300 geblieben..


    Das Bild wird beim genaueren hinsehen natürlich etwas unscharf. Ich lads einfach mal hoch, bin mir da jetzt auch nicht so 1 A sicher.


    http://www.bilder-upload.eu/sh…ile=0e4b5a-1333440609.jpg Das Orginal



    http://www.bilder-upload.eu/sh…ile=3d1942-1333440638.jpg Die vergrößerte Variante



    Könnt ihr euch mal bei Zeit und Lust eben anschauen...


    Wegen den Abmessungen, die Auflösung hab ich bewusst so genommen weil es kein Breitbild sondern mehr vertikal ist (ich sollte mal nen Kaffee trinken ich kommt grad nichs aufs richtige Wort -.-^^)


    MfG Sayst


    P.S: Auf die Zielauflösung bin ich durch den Kundensupport der jeweiligen Seite gekommen, da wurde mir als Faustregel folgendes genannt:
    "Die benötigte Pixelzahl hängt immer von der gewünschten Postergröße ab. Grundsätzlich können Sie folgende Formel zur Berechnung der benötigten Pixel verwenden: (cm-Maß des Formats: 2,54 x 100) x (cm-Maß des Formats: 2,54 x 100) = benötigte Pixelzahl."

  • Die empfehlen also 100dpi. Finde ich persönlich viel zu niedrig. Ich nehme mal an, dass Du ein Hochglanz-Poster haben möchtest. Den Effekt sieht man deutlich in der vergrößerten Variante.


    Rechne mal aus: 619x919px = 568861px. Wenn Du auf 300dpi gegangen bist und auf 60x80cm gegangen bist, hast Du 7086 x 9449 px = 66955614px. Das entspricht einem Faktor von rund 118!!! All diese zusätzlichen Pixel müssen quasi hinzu erfunden werden. Und deswegen wird das Bild grobkörnig.


    Versuche lieber, das Bild bei 100dpi auf die benötigten cm zu bringen. Dann werden es sehr viel weniger px. Trotzdem finde ich 100dpi zu wenig für ein Hochglanzposter. Ich rate Dir dringend davon ab; ernsthaft!


    edit: Hast Du Daten zu dem Bild? Etwa wer es gemacht hat? Dann könntest Du danach mal googeln...vielleicht findest Du es irgendwo in der richtigen Größe.

  • Moin, das einzige was ich bis jetzt rausbekommen hab, ist das dass Motiv von einer limitierten Lithografie stammt und grad für ~$600 auf Ebay zu haben ist...


    Google spuckt bis jetzt nichts wirklich brauchbares aus, bis auf ein Bild was ~2000x3000 ist aber da funzt der Link nicht mehr oder das Bild wurde entfernt keine Ahnung...


    Ich könnt grad echt die Decke hochgehen -.-

  • Tja...ich finde leider auch nur die kleinen Varianten. Aber nochwas: Das Bild kommt nicht in dem Format 60/80. Bringt man es (bei nur 72dpi) auf 60cm Breite, landet es bei gut 92cm Höhe. Für das Poster-Format müsste man es sowieso beschneiden...

  • Das Bild bei 72dpi und 60x80cm.


    Ich habe es etwas beschnitten, mit Photoshop auf die richtige Größe gebracht - schau mal, ob Dir das so passt. Mehr kann man da nicht machen. Wie viel soll denn der Druck des Posters kosten?

    Einmal editiert, zuletzt von calimeromonster ()

  • Oh Danke....ja das würde mir schon reichen...mehr habe ich auch nicht erwartet und ich werde eh nicht davor sitzen^^


    Also beim ersten Anbieter kostet der Spaß 25€ inkl.Versand bei einem anderen um die 15€ inkl.Versand.

  • Nein! Kein Programm kann Dir fehlende Pixel herbeizaubern. Und Photoshop macht von Haus aus bei der Berechnung der Pixel wenig falsch. "Gut" ist das zwar nicht, aber alles, was man bekommen kann...


    Bitte sehr! ^^

  • Hätte nur eine Idee. Zwar nicht perfekt aber besser als vergrössern. Bild am PC öffnen.
    Raum komplett abdunkeln und mit gescheiter Kamera abfotografieren. Copyrights beachten :)

  • Also wenn ich bei google nach
    Tali'Zorah nar Rayya (bzw. einfach Saysts Profilbild bei der Bildersuche bei google eingeben ...)
    suche, finde ich Bilder wie dieses: http://rune.kikaimegami.com/img007ki.jpg
    EDIT: scheinbar hat sich das Bild verlagert: http://rune.kikaimegami.com/Ta…January%2029/img007ki.jpg
    2118x3012 px genau das Motiv, was gesucht wird ... sieht aus wie ein eingescanntes Poster ... Ironie anyone?


    ein Ähnliches auch hier:
    http://img847.imageshack.us/img847/9219/taliwallpaper.png


    P.S.: Bildersuche bei google, ein Kinderspiel ;)