Lohnenswert?

  • MechWarrior online?
    Das, an dem Apple arbeitet?
    Planetside?


    Was sind die Online-Games, auf die ihr euch freut?

  • Unseres natürlich! :) (Der shooter für zwischendurch)


    Und sonst warte ich auf Planetside, was aber noch etwas dauern dürfte



    MWO hört sich interessant an. Ist denk ich vom Prinzip ein WoT mit Mechs.

  • Jupp. Stellen sich zwei Fragen: a) wann ist es bei euch soweit? b) MWO sieht geil aus - aber free2play á la WoT? Das wird teuer...^^

  • zogge nu auch secret world, ich finds geil. Die Atmosphäre ist sehr gut, sehr abwechslungsreiche Quests. Gerade die Rätselquest haben es mMn in sich. Das freie Skillsystem ist tatsächlich frei. Du kannst jede Art von Waffen,Zaubern kombinieren und kriegst immer was sinnvolles raus. Hängt auch damit zusammen das man gut die Fähigkeiten kombinieren kann welche auf den gleichen Zusatand des Gegners abzielen, wie zB Beeinträchtigt oder befallen. Das System muss man erstmal drin haben, dann läufts auch mit dem Schaden. Denn für sich allein rockt das alles nicht, man muss schon die passenden Fähigkeiten kombinieren, aber dafür findet man eigentllich auch in so gut wie allen Schadensgattungen die passenden Kombinationen.
    Das Crafting ist ganz gut, aber eigentlich findet man beim questen genug, wird also denke ich eher am Ende spannend. Immerhin ein interessantes system das man nicht sammeln muss sondern lediglich alte oder gefunde gegenstände zerlegen. Und das es keine Stodd,leder,kette,platte unterschiede gibt find ich auch gut. Alle tragen Talismane und bauen sich das drauf was sie brauchen. Drops können also immer verwendet werden, entweder angelegt, oder zerlegt :)

  • Hoi, kurzes Update meinerseits:


    also neben etwas WoT (auf die neuen T10 grinden und nebenher was auf die Maus fahren) spiele ich aktuell vor allem Mechwarrior Online (Founders Package kaufen und ab in die Beta).


    Das Game ist grundsätzlich mal cool. Ausgangsbasis sind die Mechs, die in "Basiskonfigurationen" vorkommen und die man in gewissen Rahmen selber gestalten kann. So geben die Rahmen z.B. vor das in bestimmten Bauslots nur Raketen dürfen. Grundsätzlich ist der Freiheitsgrad aber sehr hoch.


    Ist der Mech fertig gebastelt gehts schon los. Sehr vergleichbar mit WoT, auch vom Spielmodus her. Auch hier gilt: Teamplay ist alles. Alleine in Random-Teams kann man Glück und vor allem auch oft Pech haben.



    GW2 ist seit Monaten vorbestellt und die Beta-Events haben viel Lust auf das Game gemacht. Große Welt, schöne Quests, nette Skills, interessantes Crafting und ein Auktionshaus an dem sich BWL-Studenten ausgetobt haben ;). Grafik Klasse, tolle Effekte .. ih denke das MMO könnte sich bei mir was länger auf der Platte halten.


    Diablo 3 stehe ich auf Akt 2 in Inferno und arbeite mich dort Stück für Stück weiter. Mir fehlt es allerdings an passender DPS Waffe und ich habe kein Bock mir im AH eine zu kaufen. Gold habe ich bei weitem nicht genug, Echtgeld will ich nicht (zumindest nicht die geforderten Summen). Da stecke ich gerade in einem "Motivations-Loch".

  • Jooo auf GW2 warte ich auch schon gespannt ( konnte leider die Beta nicht spielen )...glaube Cupra und Skynet wollten es sich ebenfalls anschauen...


    Bei Mechwarrior will die Seite irgendwie nie bei mir die lädt bis zur Unendlichkeit nur um mir dann zu sagen das sie nicht vorhanden ist.


    Und Diablo habe ich vor ein paar Wochen von meiner Festplatte verbannt weil es einfach nur frustriend und unmotivierend ist.