• Morgen Idioten
    wie ich auch schon mehrmals erwähnte habe ich ein großes Problem!
    es kommt ziemlich oft vor, dass mein ganzer Rechner sich aufhängt!
    Ich seh dann noch den Aktuellen Bildschirm und der Steht, nichts geht mehr außer kaltstart.
    Es fängt alles dmait an, dass zuerst meine Internetverbindung beendet wird, gleich danach blinkt die Fritzbox einmal mit allen Leds auf und dann ist aus! Der Rechner hängt und die Fritzbox geht wieder an.
    Kann mir da jemand helfen?!?


    ALso mein Rechner ist ein Dell Inspiron 17Zoll Notebook mit Intell Centrino core Duo (2,16Ghz) 2GB Arbeitsspeicher Grafikkarte ist ne GForce 7800go mit 256MB

  • Das kommt wenn du BF2 startes oder?


    Hatte ich auch bei SF, lag bei mir an der exe


    starte das Game einfach mal von der CD, also nicht die exe vom PC

  • Wie hast du deine Fritzbox mit dem PC verbunden?


    Wenn die z.B: per USB mit dem Rechner verbunden hast, kann es durchaus sein dass sich dein PC aufhängt weil die Fritzbox ein problem hat (oder anderst herum)

  • [quote author=Aleminator link=topic=2654.msg42679#msg42679 date=1190713722]
    Die Abstürze kommen willkürlich und die Fritzbox ist über Lankabel verbunden!
    Er stürzt teilweise schon im Spiel ab teilweise beim laden,... |ichwarsnich|
    [/quote]


    dann hatte ich nen anderen fehler


    möglich das einfach deine CPU im Arsch ist

  • Möglich ist da ziemlich viel Nebu :)


    Eigentlich alles. Nu gehts ans eingrenzen.


    Aleminator. Versuch mal komplett one angeschlossene Geräte BF2 im Singleplayer zu spielen. Also lan kabel ab, USB drucker usb sticks alles weg ausser Moni, strom, maus und tastatur (joystick auch ab)


    Wenns dann immer noch abkackt können wir weiter sehen.


    Was du auch mal noch beobachten könntest. Macht deine Festplatte komische geräusche? Macht sie ein "klack" wenn dein rechner abkackt?


    Komplettes Freezen kann auch von einer Festplatte die sich abschält (fehler oder wackler) verursacht werden. Da die Festplatte beim Laden beansprucht wird wäre das auch noch eine Möglichkeit.

  • dann nur bei BF2 oder auch allgemein wenn du surfen tust?


    Dann könntest evtl mal ein Firmware update der Fritzbox versuchen oder aber mal ein komplett anderen Router. Evtl hat die Fritzbox ein Problem und sendet spannungen über das Lankabel (wenn sie abkackt) welche deinen PC zum absturz bringen.


    Ist so direkt schwer zu sagen. Falls keinen anderen Router zur Hand hast kannst auch mal versuchen die Fritzbox als dsl-Modem zu nutzen und mit dem PC direkt einzuwählen: Firmware update ist aber mal der erste versuch.

  • Ok wenn das mit der Firmware nicht hinhaut versuch mal noch die Fritzbox über USB oder Wlan zu betreiben. Falls dann nur die Box abkackt dein PC aber stabil weiter läuft wäre die Theorie mit den spannungen übers lankabel schon ein Schritt wahrscheinlicher. Kannst dich ja schonmal bei ebay nach ner neuen umschauen ;-)


    Ansonsten mal die box noch als Router konfigurieren evtl ist sie dann wiederstandsfähiger.


    good luck soldier

  • naja, vielleicht wurde es überlesen, aber was sagt das event log dazu??



    rechte maus auf arbeitsplatz > verwalten > dann links in der liste auf Ereignisanzeige, dann auf system.


    sind da irgendwelche roten symbole, und sind diese symbole zu den zeiten wo dein rechner freezt, und wenn ja, dann sag mal bitte die fehlernummern.


    das gleiche machste bei anwendung.....




    und dann sehn wir weiter

  • [quote author=deepnight link=topic=2654.msg42781#msg42781 date=1190810579]
    sind meine posts hier eigentlich unsichtbar???



    warum machst du nichmal das was der techniker dir sagt????
    [/quote]


    |ichwarsnich|

  • Naja ich hoffe du nimmst mir das jetzt nich übel *g* :) aber das sieht wohl echt nach ner neuen aus. So viel sollte das Zeug aber nicht mehr kosten.


    Sei froh dass es nicht der Rechner ist :D